p3j77gnj Logo

Der Literarische Salon mit Nora Bossong

  Stadtgarten, Köln  Thu. 26/09/2019   20:30

Ticket selection

TicketSingle PriceAmountTotal price
Reguläres Ticket

Costs: 12,00 Euro Amount: 0,00 Euro
Ermäßigtes Ticket

Gilt für Schüler, Studenten, Auszubildene, Köln-Pass Inhaber (Ausweis muss an der Kasse vorgezeigt werden)

Costs: 9,00 Euro Amount: 0,00 Euro
Ticket price in total:0 Tickets0,00 Euro
Booking fee:
inclusive all service fee and transaction costs
:
Subtotal:
All prices are including Tax
  back

Seit 2005 laden Guy Helminger und Navid Kermani Schriftsteller, für die sie sich begeistern, in ihren Literarischen Salon in den Kölner Stadtgarten ein. Der Gast liest aus seinen eigenen Büchern, bringt aber auch Texte mit, die ihm besonders wichtig sind. Nach der Pause präsentiert er, was ihn sonst noch bewegt: Platten, Bilder, Videos oder was Schriftsteller sonst alles verhandeln, wenn Lesungen eigentlich schon zuende sind.

»In der Offenheit liegt der Charme dieser Veranstaltungsreihe. Anders als bei einer herkömmlichen Lesung herrscht entspannte Geselligkeit, in der Wahrheiten schnell preisgegeben werden.« (Kölnische Rundschau)

Dieses Mal mit: Nora Bossong

Nein, es ist nicht allein die Vielseitigkeit, die Nora Bossong, geboren 1982 in Bremen, zu einer der interessantesten Stimmen der deutschen Literatur macht: Dichterin, Romanautorin, politische Intelektuelle, Weltreisende, Reporterin und seit diesem Jahr auch noch Pariserin! Es ist, wie es einer Kritiker der “Zeit” treffend ausdrückte, die “lässige Perfektion, mit der sie die Tiefe an der Oberfläche versteckt”. Dafür hat sie nicht nur den Peter-Huchel-Preis oder den Roswitha-Preis erhalten, sondern wurde sogar selbst zur namentlich genannten Heldin einer Erzählung, mit der ihre Kollegin Nora Gomringer wiederum den Ingeborg-Bachmann-Preis gewann.

Nach Bossong vieldiskutierter Reportage aus dem Geschäftsbereich Sex (“Rotlicht”, 2017) und einem allseits gefeierten Lyrikband (“Kreuzzug mit Hund”, 2018) erscheint diesen Herbst ihr neuer Roman “Schutzzone” über eine Mitarbeiterin der Vereinten Nationen in Genf, die sich bei der Aufarbeitung des Völkermords in Burundi in privaten wie politischen Interessenlagen verliert. Wenn jemand unsere bürgerliche, vorgeblich menschenfreundliche Existenz in ihren Widersprüchen einzufangen vermag, ist es Nora Bossong.



Fotocredit: Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag

Wegbeschreibung Der Literarische Salon mit Nora Bossong

  • Stadtgarten

    Venloer Straße 40
    50672 Köln
    Deutschland

  • Thu. 26/09/2019   20:30

Payment method

Please choose the preferred payment option.

Please have your credit card details ready so that the booking is not cancelled due to a timeout. Depending on the invoice amount and bank institute, a 3D Secure security procedure is required to protect you against fraud.

Please have your account number and Online Banking PIN ready for payment processing. Your order will be sent immediately.

After the successful booking we will send you the transfer data by email. Please note that this is a Dutch payment service provider.

Payment via iDeal (online payment system from the Netherlands).

Payment via Paypal.

No payment method required

Order

TicketSingle PriceAmountTotal price
Reguläres Ticket12,00 Euro
Ermäßigtes Ticket9,00 Euro
discount:
discount:
Hardticket (incl. Print and Shipping) hardticket + gift wrap
:
Booking fee:
inclusive all service fee and transaction costs
Voucher:
Total price (including all Fees):

Shipping method

  back
Note: ticket i/O GmbH is not itself the organiser of the event offered. The event is organised by the organiser, who is also the exhibitor of the tickets. ticket i/O GmbH only procures the tickets on behalf of the organizer. Organizer is Initiative Kölner Jazzhaus e.V., Venloerstr. 40, 50672 Köln

Personal data of the ticket buyer

* required

  back
OK

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, da sie eine Vielzahl von Funktionen ermöglichen, die Ihren Besuch bei uns angenehmer gestalten. Informationen hierzu sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier.